Workshops

Teaching
Workshop
Where at
Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Year
2009

Der Workshop LEUCHTSTOFFE spielt mit dem Beleuchtungsprovisorium: Kabel aus der Decke, Fassung & Birne. Es werden Lampenschirme entwickelt, die mit wenigen Handgriffen aus diesem Provisorium eine Raum gestaltende Leuchte machen. Workshop an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (siehe auch Pdf).

The classic interim light arrangement: Cable of the ceiling, socket, light bulb. In this workshop we develop lamp shades to convert this provisional into a charming light.

Teaching
Workshop
Where at
Burg Gibiechenstein Kunsthochschule Halle
Year
2011

Bei dem Workshop LEUCHTKÖRPER werden gefaltete Objekte aus Polypropylen zum Leuchten gebracht. Thema ist der Entwurf und Konstruktion eines Objekts aus einem flächigen Material, das durch verschiedene Techniken in eine dreidimensionale Form gebracht wird. Workshop an der Kunsthochschule Halle (siehe auch Pdf).

The task is to construct a three-dimensional object out of a flat material using different techniques. First we work in paper and cardboard then the final design is realized in Polypropylene, and being lighten up. (for more images/infos see pdf)

Teaching
Workshop
Where at
Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Year
2010

FLASHLIGHT: Entwicklung und Formgebung einer Taschenlampe. Ein wichtiger Aspekt ist die Integration von technischen Parametern in der Entwicklung eines Produktes. Der Schwerpunkt liegt auf Taschenlampen mit Dynamoantrieb. Workshop an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (siehe auch Pdf).

Development and shaping of a flaslight. An important aspect of the workshop is the integration of technical parameters into the design of a product. The focus is on flashlights being charged by dynamo (see also pdf).

Teaching
Workshop
Where at
Universidad TEC de México
Year
2010

In dem Workshop SUSTANCIAS LUMINOSAS geht es um die Entwicklung von Leuchten unter Verwertung von Recyclingmaterialien und Industrieausschuss-Teilen.
Workshop an der Universidad TEC de México, México City (siehe auch Pdf).

Development of lamp shades using recycled materials and degraded industrial pieces. The work shop took place at the university TEC of México City (see pdf).